Gemeinsam Gesund Leben

Gemeinsam Gesund Leben ist ein ganzheitliches Lebensstilprogramm zur Verbesserung des Gesundheitsprofils in Kommunen.

Es handelt sich um ein umfassendes, interdisziplinäres Schulungsprogramm, das den Fokus auf die körperliche, mentale und soziale Gesundheit richtet. Ziel ist die Prävention und Verbesserung lebensstilabhängiger Krankheiten wie Diabetes mellitus Typ 2 oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch eine nachhaltige Änderung des Lebensstils. Das Programm beinhaltet zum einen inhaltlich und didaktisch aufeinander abgestimmte Einheiten zur theoretischen Vermittlung der Informationen rund um das Thema ‚Gesunder Lebensstil‘. Dabei geht es insbesondere um die folgenden Aspekte:

  • Wie und was essen wir?
  • Wie viel bewegen wir uns?
  • Wie gehen wir mit Stress um?
  • Wie viel Unterstützung erfahren wir?

Zum anderen wird großer Wert auf die Anwendung und Etablierung der neu gelernten Verhaltensweisen im Alltag der TeilnehmerInnen gelegt. Hierfür ergänzen Workshops etwa zu Entspannungstechniken, Bewegung oder Kochkurse die Einheiten. Ein weiterer wichtiger Kernpunkt von Gemeinsam Gesund Leben ist der Aufbau und die Entwicklung eines starken Gruppen- und Zusammengehörigkeitsgefühls unter den TeilnehmerInnen. So können alle von den Erfahrungen der anderen profitieren und sich gegenseitig bei der Etablierung eines nachhaltigen Lebensstils unterstützen.

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die bisherigen Projekte von Gemeinsam Gesund Leben: